Lehrgänge

Wir bieten verschiedene Lehrgänge zur Erweiterung Ihres Wissens im Bereich Offroad-Fahren an.

 

Jeder unserer Lehrgänge ist gewissenhaft recherchiert und das Wissen wird anschaulich und gut verständlich vermittelt.
Wir nutzen unsere eigenen Erfahrungen sowie auch Fachwissen aus entsprechender Literatur.

Die Lehrgangsdauer - wenn nicht anders beschrieben - beträgt 6-8h. Alle Lehrgänge lassen sich kombinieren.

Wir richten uns bei allen Lehrgängen nach Ihren Voraussetzungen, also Ihrem Fahrzeug und den damit verbundenen technischen Gegebenheiten und Ihren persönlichen Vorkenntnissen.
Ziel ist es also, die Kenntnisse über Ihr Fahrzeug auszubauen und den Umgang damit im Gelände zu üben. Wir können Ihnen aber auch anhand unserer Fahrzeuge Unterschiede demonstrieren bzw. vorhandene Systeme und deren Nutzung zeigen.

Wir bieten Ihnen folgende Themengebiete an:
    - Offroadfahrtechniken und Fahrzeugbergung
    - Fahrzeugtechnik Grundlagen
    - Fahrzeugtechnik Fortgeschritten
- Fahrzeugwartung und Instandhaltung
    - Reise und Tourenplanung mit Offroad-GPS-Systemen, Ausrüstungsempfehlungen

- Unabhänige Beratung und Empfehlungen vor dem Fahrzeugkauf oder geplanten Umbauten

 

für weitere Information wählen Sie bitte das Themengebiet rechts aus.

 


 

Ort: Offroadpark Langenaltheim

Termine: nach Vereinbarung

Mindesteilnehmer: 4 Personen

Geländewagen und SUV

Preis: 239,00 EUR / Person

 

Je nach Fahrzeug zeigen wir Ihnen Fahrtechniken zur Überwindung verschiedener Hindernisse im Gelände.
Schwerpunkt liegt hierbei auf einer materialschonenden Fahrweise.
Abhängig von der Fahrzeugaustattung erläutern wir den Einsatz von Hilfsmitteln wie Sperren, entkoppelbaren Stabilisatoren, Bergabfahrhilfen etc.

Wir erläutern wichtige Werte wie, Rampenwinkel, Böschungswinkel, Wattiefe, Steigfähigkeit, Neigungswinkel und demonstrieren deren Auswirkung im Gelände.

Wir besprechen und demonstrieren Bergemöglichkeiten unter Anwendung der verschiedenen Hilfsmittel, z.B.: kinetische Bergeseile, Seilwinden, Bergegurte, Greifzug/HighJack.
Vorallem bei der Fahrzeugbergung ist eine richtige Anwendung der Hilfsmittel Vorraussetzung für den Erfolg und ein unbeschädigtes Fahrzeug.

Der Instruktor wurde bei der Bundeswehr als Geländefahrtrainer ausgebildet und verfügt über 10 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Fahrzeugen und Geländesituationen.

Sie können bei diesem Lehrgang Ihre eigenen Kenntnisse erweitern und somit Ihre eigenen Möglichkeit und die des Fahrzeuges besser einschätzen lernen.
Somit können sie Ihr Fahrzeug schadfrei durch verschiedene Gelände bewegen und Hilfsmittel richtig einsetzen. Damit werden Sie mehr Freude am Geländefahren haben und viele schwierige Passagen leichter meistern.

Gern gehen wir auf Ihre Wünsche bezüglich des Inhalts ein. Sprechen Sie uns einfach an.

Die ideale Vorbereitung für unerfahrene Geländewagenfahrer auf eine Offroadreise, denn hier gilt es dann zu bestehen.

Anreise, Verpflegung, Kraftstoff, Nutzungsgebühr Offroadpark sind vom Teilnehmer selbst zu entrichten.

 


Ort: Wonneberg

Termine: nach Vereinbarung

Mindesteilnehmer: 2 Personen

Geländewagen und SUV

Preis: 289,00 EUR / Person

 

Sie interessieren sich für die Technik Ihres Fahrzeugs oder wollen wissen, warum Ihr Fahrzeug bestimmte Dinge kann oder eben auch nicht kann.

In unserer Technik-Grundlagen-Schulung erläutern wir Ihnen die Technik eines Geländewagens. Wir zeigen Unterschiede zwischen Fahrzeugen auf sowie deren Vor- und Nachteile.
Wir erklären Ihnen, wie Ihr Fahrzeug funktioniert. Somit können auch Fehlbedienungen aus Unwissenheit und deren Folgen vermieden werden.
In unserer Werkstatt können wir Ihnen die grundlegenden technischen Zusammenhänge an einem Geländewagen erläutern. Somit kennen Sie Ihr Fahrzeug besser und können Schäden im Gelände vermeiden oder erkennen. Möglichst viele Dinge demonstrieren wir direkt am Fahrzeug oder darunter mit Hilfe der Hebebühne.

Wir verfügen über jahrelange technische Erfahrung mit unterschiedlichsten Fahrzeugen und wollen Ihnen dies näher bringen. Das grundlegende Wissen um die eigene Fahrzeugtechnik und deren Beschränkungen ist Voraussetzung für einen materialschonenden Einsatz des Fahrzeuges im Gelände.

Inhalte:

  • Motoren und Getriebetechnik, Varianten und Unterschiede
  • Fahrwerkstechnik, Aufhängungen, Federungstypen
  • Achsen, Differentiale, Radantrieb
  • Fahrzeugelektronik, elektronische Fahrhilfen
  • Bremsanlage, Räder und Reifen

Terminvorschläge nehmen wir jederzeit entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns.

 


 

Ort: Wonneberg

Termine: nach Vereinbarung

Mindesteilnehmer: 2 Personen

Geländewagen und SUV

Preis: 289,00 EUR / Person

 

Hier bauen wir auf Ihren Vorkenntnissen oder unseren Grundlagen-Lehrgang auf.
Für alle die gern genauer wissen wollen, was verschiedene Allradsysteme, Differentiale usw. unterscheidet, bekommen hier den gewünschten Einblick.
Wir versuchen auch hier einen großen Anteil am Fahrzeug oder beim Blick darunter mit Hilfe der Hebebühne zu veranschaulichen.

Inhalte:

  • Getriebetechniken Allradsysteme
  • Fahrwerkstechnik, Höherlegungen, Steigerung der Geländegänigkeit
  • Achsen, Differentialsperren, Kardanwellen, Umbauten
  • Fahrzeugelektronik, Doppelbatteriesystem, Solaranlagen,
  • Zubehör, Seilwinden, Dachträgersystem, etc.

Terminvorschläge nehmen wir jederzeit entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns.

 


 

Ort: Wonneberg

Termine: nach Vereinbarung

Mindesteilnehmer: 1 Fahrzeug 1 Person

Geländewagen und SUV

Preis: 289,00 EUR / Person

 

Wer die Wartung seines Geländewagens gern selbst übernehmen möchte, bekommt hier praktisch gezeigt, wie es funktioniert. Wir gehen mit Ihnen an Ihrem Fahrzeug die häufigsten Wartungsarbeiten durch und erläutern Ihnen die Arbeitsschritte. Somit lernen Sie Ihr Auto näher kennen und können die notwendigen Arbeiten selbst erlernen und ausführen. Art und Umfang der Arbeiten unterscheiden sich von Fahrzeug zu Fahrzeug stark. Die angeeigneten Kenntnisse sind hier sehr praktischer Natur und helfen bei kleineren Schäden im Gelände oft weiter. Sie sind dann auch in der Lage die Wartungsintervalle der Beanspruchung Ihres Fahrzeugs anzupassen.

Der Lehrgang beinhaltet die Unterweisung am Fahrzeug, sowie das Durchführen der Arbeiten unter Anweisung in unserer Werkstatt. Das benötigte Material kann vorab von uns besorgt oder von Ihnen bereitgestellt werden. Da hier die Ölsorten usw. je nach Fahrzeugmarke stark abweichen haben, wir diese meist nicht lagernd. Da Sie hier direkt an Ihrem Fahrzeug arbeiten, empfehlen wir eine werkstattgerechte Kleidung (festes Schuhwerk, robuste Arbeitskleidung).

Sollten Sie einen jungen Wagen besitzen, bieten wir diesen Lehrgang ebenfalls an, jedoch ersetzt dieser nicht den Kundendienst in Ihrer Vertragswerkstatt zur Erhaltung Ihrer Garantieansprüche.

Inhalte:

  • Inspektionsarbeiten (Ölwechsel, Luftfilter wechseln/reinigen, Bremsflüssigkeit ersetzen)
  • Austausch von Verschleißteilen wie Bremsscheiben und Beläge
  • Abschmieren des Fahrwerks und des Antriebsstrangs
  • Ölwechsel in den Differentialen, Verteilergetriebe, Automatikgetriebe
  • Prüf- und Wechselarbeiten an der Fahrzeugelektronik und Kühlung
  • u.v.m.

Terminvorschläge nehmen wir jederzeit entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns.

 


Ort: Wonneberg

Termine: nach Vereinbarung

Mindesteilnehmer: 2 Personen

Preis: 259,00 EUR / Person

 

Wenn Sie Ihr Wunschziel auf eigene Faust erkunden wollen, geben wir Ihnen hier einen Einblick in die Tourenplanung. Wir legen den Schwerpunkt hierbei nicht auf unbezahlbare Navigationssystem ala Paris-Dakar. Es stehen heute sehr viele Mittel zur Verfügung, sodass auch Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Hand-Held-Navigationsgeräte nach entsprechender Vorbereitung erfolgreich in der Offroadnavigation eingesetzt werden können. Vor allem in Ländern Osteuropas stehen kaum aktuelle Karten zur Verfügung. Auch veröffentlichte Tracks sind kaum vorhanden. Dadurch erfordert die Tourenplanung hier einen höheren Aufwand als anderswo.

Wir verfügen über viel Erfahrung bei der Routenplanung mit frei zugänglichen oder bezahlbaren Mitteln. Die erzielbaren Ergebnisse, bei entsprechender Nutzung und Kombination, stehen den wesentlich teureren Systemen in nichts nach.

 

Inhalte:

  • Effektive Nutzung von QuoVadis, GoogleEarth und Open World Map zur Tourenplanung.
  • Nutzung von Endgeräten wie Laptops, Tablets, Smartphones, GPS Empfänger zur Navigation.
  • Einbinden von selbst erstellen Karten in Endgeräte.
  • Einbinden von selbst erstellten oder vorhandenen Tracks in Endgeräte, GPS Track Formate und Konvertierung.
  • Orientierung mit diversen Hilfsmitteln im Gelände selbst, GPS-Koordinatenformate, Track-Aufzeichnung.
  • Navigation mit Papierkarten.
  • Bekanntmachung guter Quellen für vorhandene GPS-Tracks für Geländewagentourismus.
  • Ausrüstungs- und Vorbereitungsempfehlungen für selbstgeführte Reisen.

Wir nutzen überwiegend folgende Mittel: QuoVadis, Apemap und weiter Apps (Android und Apple), Apemap Desktop, Google Earth, OCM und OSM Karten.

Terminvorschläge nehmen wir jederzeit entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns.

 


 Planen Sie den Kauf eines Geländewagens und sind unsicher ob Sie die richtige Wahl treffen?

Wir beraten Sie gern, ausgebildet als Automobilkaufmann und zertifizierter PKW-Verkäufer, steht Ihnen Herr Wollenberg mit Rat und Tat zur Seite.
Egal ob Gebraucht- oder Neufahrzeug, meist wird viel Zeit und Geld in die Reisefahrzeuge gesteckt. Die passende Basis für die eigenen Ansprüche ist da essenziell.

 

 

Wir haben selbst verschiedenste Fahrzeuge im Einsatz und viele Erfahrungen mit den Unterschieden der Modelle gesammelt. Die Generallösung gibt es nicht, jeder gibt anderen Eigenschaften den Vorzug.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, ob eine kurze Frage oder eine intensive Beratung, wir helfen Ihnen gern weiter.

Wir begleiten Sie gern bei einer Besichtigung eines Fahrzeuges und stehen als unabhängige Berater zur Seite. Wir schätzen gern den Zustand Ihres Wunschfahrzeuges ein und nehmen ihn in unserer Werkstatt genauer unter die Lupe.

Ein Ratschlag ist hier selbstverständlich kostenfrei, sollten Sie einen ausführlichen Service wünschen, können wir Ihnen gern vorab die zu erwartenden Kosten nennen.

Allgemein möchten wir betonen, das der Fahrzeugkauf im Geländewagensegment eine Herausforderung sein kann. Nicht jeder benötigt einen reinrassigen Geländewagen. Das Fahrzeug muss zu den Ansprüchen der überwiegenden Nutzung passen und dementsprechend ausgerüstet sein. Ersatzteilversorgung, bekannte Schwächen und Stärken sollten zum Nutzungsprofil passen. Reparaturen an Gebrauchtwagen die schwer vorab zu erkennen sind, können viel Geld kosten, dass man besser in Umbauten oder Reisen investieren kann.

Die Freude am Hobby Offroadfahren sollte mit dem Fahrzeugkauf beginnen, nutzen Sie die Gelegenheit Fehlkäufe zu vermeiden.